Outsourcing

Managed Services vs. klassisches IT-Outsourcing

Wenn Unternehmen IT-Services outsourcen, erwarten sie häufig vom externen Provider den gleichen Service, wie er vorher von der eigenen IT-Abteilung erbracht wurde. Dieses sogenannte klassische Outsourcing zwingt den Provider in ein kundenspezifisches Korsett, das Optimierungs- und Kosteneinsparungspotenziale beschränkt. Standardisierte Managed Services bieten sich als effiziente und preislich attraktive Alternative zum klassischen Outsourcing an, bringen aber…

weiterlesen
Outsourcing

Outsourcing Workplace Service – Nutzung der Microsoft-Cloud

Wie kann Outsourcing im Bereich Workplace Service unter Einbezug der Nutzung von Public-Cloud-Services aussehen? Wie sind dabei die Aufgaben zwischen interner IT und externem bzw. Cloud-Provider verteilt? Welche Einsparungspotenziale bieten sich? Welche Kosten müssen dagegen gerechnet werden? Dieser Artikel adressiert diese Fragen indem er zwei Szenarien mit unterschiedlichem Outsourcing-Anteil für den Workplace Service vorstellt, die…

weiterlesen
Providermanagement

IT-Trends erfordern effizientes Providermanagement

Komplexere IT-Landschaften stellen neue Anforderungen an das Providermanagement. Michael Schneegans und Jörg Bujotzek skizzieren in unserem Whitepaper „IT-Trends erfordern effizientes Providermanagement“ vier Szenarien der Bereitstellung von IT-Services. Diese Szenarien bilden die Entwicklung von ausschließlich auf den Kunden zugeschnittenen zu weitestgehend standardisierten und modularisierten (Cloud-)Services ab. Letztere erlauben eine flexiblere Anpassung des Serviceportfolios, um mit den…

weiterlesen
Fortschritt

4 Szenarien für das Providermanagement

Der Ansatz in vielen Unternehmen, die Fertigungstiefe der eigenen IT zu reduzieren, wird durch aktuelle Trends beschleunigt: einerseits durch immer attraktivere klassische IT-Outsourcing-Angebote, andererseits durch einen steigenden Reifegrad von Cloud-Services. Hierdurch verschieben sich die Aufgabenschwerpunkte der internen IT-Abteilung. Die agile Ausrichtung auf Kundenanforderungen sowie die effiziente Steuerung externer Provider rücken in den Vordergrund. Spezialisten-Expertise für…

weiterlesen
IT Servicemanagement

Der Zusammenhang zwischen IT-Prozessen und Industrie 4.0: Von der Entwicklung einer Idee bis zum späteren Betrieb

Kein anderes Thema wird derzeit so kontrovers diskutiert wie Industrie 4.0. Handelt es sich hierbei wirklich um „die nächste“ industrielle Revolution, oder ist es nur ein durch die Medien künstlich kreierter Hype? Wer jetzt glaubt, hinsichtlich dieses Themas eine abwartende Haltung einnehmen zu können, wird auf lange Sicht den Anschluss verlieren. Jetzt gilt es, sich…

weiterlesen
Projekte

Standortwahl für Rechenzentren: Bewertung von Offshoring-Optionen

Nach Berechnungen des Borderstep Instituts dienen in Deutschland vier mittelgroße Kohlekraftwerke alleine dazu, Server und Rechenzentren mit Strom zu versorgen1. Der hohe und weiterhin wachsende Energiebedarf eines Rechenzentrums führt zu entsprechend hohen Kosten bei seinem Betrieb. Dabei zeigt der globale Vergleich von Strompreisen mit denen des Standorts Deutschland, dass in vielen Ländern die Energiekosten deutlich…

weiterlesen