Outsourcing concept illustration

Outsourcing – Teil 1

Die Entscheidung eines Unternehmens bestimmte IT-Leistungen an einen Dienstleister zu übergeben, wird häufig zur Erzielung von Kosteneinsparungen oder aufgrund der Konzentration auf das Kerngeschäft getroffen. Damit das Outsourcen von IT-Leistungen tatsächlich ein wirtschaftlicher Erfolg wird, bedarf es einer methodischen Vorgehensweise. Hierfür gibt es einige Standard-Frameworks, die einen hilfreichen Rahmen bieten. Inhalt Outsourcing – von der…

weiterlesen
Projektmanagement

Projektmanagement-Methoden

Es hat sich gezeigt, dass Projektmanagement- (PM-) Methoden erst im Zusammenspiel mit weiteren Faktoren eine hohe Projekt-Erfolgsquote im Unternehmen sicherstellen können. Ziel bei der Etablierung eines PM-Ansatzes sollte daher eine ganzheitliche Betrachtung aller Faktoren sein. Dennoch sind PM-Methoden gleichsam das Fundament und somit ein grundlegender Erfolgsfaktor für das Projektmanagement. Dies verdeutlicht schon der Umstand, dass…

weiterlesen
Projekte

Neuer Projektmanagement-Standard ISO 21500 – erste Einschätzung der Auswirkungen

Die Norm ISO 21500 „Guidance on Project Management“ ist nach 5 Jahren Entwicklungszeit im September 2012 verabschiedet und veröffentlicht worden. Sie ist die erste internationale Norm zum Thema Projektmanagement. An ihrer Entwicklung haben Experten aus über 30 Ländern mitgewirkt. In Unternehmen mit eigenen Projektmanagement-Standards stellt sich jetzt die Frage, ob diese grundsätzlich zu überarbeiten sind…

weiterlesen
IT Servicemanagement

BYOD aus dem Blickwinkel des Service Portfolio Managements

Die Möglichkeit der Nutzung privater IT-Endgeräte im Unternehmensumfeld, das sogenannte „Bring Your Own Device“ (BYOD), ist zurzeit ein in den Unternehmen intensiv und zum Teil sehr emotional diskutiertes Thema. Da die Anforderung in der Regel vom oberen Management formuliert wird, entsteht häufig der Druck, schnell universelle technische Lösungen zu schaffen. Dabei wird eine Analyse der…

weiterlesen
Providermanagement

Integration von Providerprozessen bei selektivem Sourcing

In der Computerwoche war zu lesen, dass sich immer mehr Unternehmen für ein Multi-Vendor-Sourcing bei verschiedenen Spezialisten entscheiden, statt die gesamte IT an ein Generalunternehmen auszulagern. Gleichzeitig wurde in dem Artikel darauf hingewiesen, dass diese Vorgehensweise nur dann Erfolg versprechend ist, wenn das Multi-Provider-Management unter Berücksichtigung einer zentralen, unternehmensweit verbindlichen IT-Sourcing-Strategie erfolgt. In unserem Fachartikel…

weiterlesen