IT-PROVIDERMANAGEMENT Externe Provider optimal steuern

IT-PROVIDERMANAGEMENT – externe Provider optimal steuern

Michael Schneegans und Jörg Bujotzek haben ihr umfangreiches Praxiswissen zum Providermanagement in das Buch “IT-Providermanagement – externe Provider optimal steuern” einfließen lassen. Es stellt einen praktischen Leitfaden für alle dar, die nach erfolgtem Outsourcing eine erfolgreiche Kooperation mit ihren Service Providern anstreben. Das Buch “IT-Providermanagement – externe Provider optimal steuern” zeigt Ihnen, wie die Steuerung…

weiterlesen
People negotiating

IT-Service-Manager versus Provider-Manager – wo ist der Unterschied?

In vielen Unternehmen werden die Begriffe Service- und Provider-Manager für IT-Servicemanagement Rollen genutzt. Da es keine akzeptierte Standard-Definition für diese Begriffe gibt, ist das Verständnis der damit in Unternehmen bezeichneten Rollen sehr unterschiedlich. Zum Teil werden sie auch synonym für ein und dieselbe Stelle in der IT verwendet. Entsprechende Stellenbezeichnungen tauchen ebenfalls immer wieder in…

weiterlesen
Outsourcing

Managed Services vs. klassisches IT-Outsourcing

Im folgenden Vergleich Managed Services vs. klassisches IT-Outsourcing sollen beide Outsourcing-Ansätze gegenübergestellt und bewertet werden. Wenn Unternehmen IT-Services outsourcen, erwarten sie häufig vom externen Provider den gleichen Service, wie er vorher von der eigenen IT-Abteilung erbracht wurde. Dieses sogenannte klassische Outsourcing zwingt den Provider in ein kundenspezifisches Korsett, das Optimierungs- und Kosteneinsparungspotenziale beschränkt. Standardisierte Managed…

weiterlesen
Verhaltenskodex

Multi-Providermanagement: Der Verhaltenskodex als Schlüssel der Reibungslosen Zusammenarbeit

Fast alle Auftraggeber in einer Multi-Providerumgebung kennen diese Situation: Verschiedene IT-Outsourcing-Maßnahmen sind abgeschlossen, eine Providermanagement- und Serviceintegrations-Funktion ist etabliert und die externen Provider haben den Regelbetrieb der Services aufgenommen. Alle formalen Governance-Mechanismen, wie z.B. Zuständigkeiten, Prozesse und Gremien, sind geklärt und implementiert und dennoch verschlechtert sich mit der Zeit die Zusammenarbeit zwischen allen Parteien und die Qualität des Gesamtservice.

weiterlesen
Multi-Providermanagement

Multi-Providermanagement agil entwickeln

Die Digitalisierung und immer schnellere Veränderungen im Business führen im IT-Bereich von vielen Unternehmen dazu, zunehmend IT-Services von externen Providern einzukaufen. Die entstehende Multiprovider Landschaft erfordert ein effizientes Providermanagement, dass sich der sich verändernden Welt stetig anpasst. Multi-Providermanagement agil entwickeln – wie geht das? Es wird ein Verfahren zur agilen Entwicklung inklusive Einsatz eines Kanban…

weiterlesen
New Skills

Multi-Providermanagement: Weiterbildung als Basis für den Erfolg

Grundsätzlich gilt für erfolgreiches Multi-Providermanagement: Weiterbildung als Basis ist der Schlüssel: Wenn Unternehmen komplette IT-Services outsourcen, muss der verbleibende IT-Bereich umorganisiert werden. Bisherige IT-Betriebsaufgaben entfallen, stattdessen entstehen neue Aufgaben: Die externen Service Provider müssen gesteuert und es muss sichergestellt werden, dass die durch mehrere Provider erbrachte IT-Gesamtleistung den Anforderungen der internen IT-Kunden entspricht. Hierfür müssen…

weiterlesen